EcoLibro GmbH

Die Mobilitätsberatung EcoLibro GmbH unterstützt Unternehmen und öffentliche Einrichtungen bei der Entwicklung strategischer Ziele und Erarbeitung sowie operativen Umsetzung maßgeschneiderter intelligenter Mobilitätslösungen.

"Mobilität von der Zukunft her gestaltend, von der Gegenwart begreifend."

Mobilität verändert sich so schnell wie seit Einführung des Pkw als Massenfortbewegungsmittel nicht mehr.

EcoLibro GmbH:
strategische und operative Mobilitätsberatung

Was wir machen:
Wir unterstützen Unternehmen und öffentliche Verwaltungen dabei, die Vorteile, die sich aus der Mobilitätwende ergeben, frühzeitig für sich nutzbar zu machen und so deren Wettbewerbsfähigkeit langfristig zu steigern. Dabei geht es nicht nur um die Senkung der Kosten und des CO2-Ausstoßes sowie anderer umweltschädlicher Auswirkungen. Besonderes Augenmerk wird gleichzeitig auf die Attraktivität des Mobilitätssystems für aktuelle und zukünftige Mitarbeiter sowie auf einen möglichst hohen Beitrag zum betrieblichen Gesundheitsmanagement gelegt.

Auf der Grundlage fundierter Analysen in den unterschiedlichen Handlungsfeldern der betrieblichen Mobilität identifizieren wir gemeinsam mit dem Kunden -in einem partizipativen Ansatz - den individuell auf die Organisation und ihre Mitarbeiter zugeschnittenen Mobilitätsmix, ggf. differenziert nach den verschiedenen Phasen des Veränderungsprozesses. Prozesse und Richtlinien werden einfach und nutzerfreundlich so gestaltet, dass sie zur Nutzung der situativ optimalen Verkehrsmittel motivieren. Innovative Softwareprodukte kommen dort zum Einsatz, wo sie entweder den Prozess vereinfachen und den Nutzer in geeigneter Weise unterstützen, und/oder wo es sich um komplexe Optimierungsfragestellungen handelt, die den Menschen mit seinen für andere Aufgaben geschaffenen Fähigkeiten überfordern. Durch gezielte Informationen, Schulungen und ein geeignetes Anreizsystem werden die Mitarbeiter in der Nutzung des optimalen Mix bestärkt. Darunter fällt sowohl die Art der Ausgestaltung der Mobilitätsangebote, Prozesse und Richtlinien als auch die Schaffung von monetären und anderen Vorteilen.

Weitere Stichworte: Elektromobilität, Zweirad-Mobilität, multimodale Fahrten- und Reiseplanung, Tourenplanung, Mobilitätscontrolling, Fahrzeugdisposition.

Unser Angebotsportfolio umfasst den gesamten Veränderungsprozess von der Erarbeitung einer Mobilitätsstrategie über die Erstellung von Gesamt- und Teilkonzepten bis hin zur Umsetzung.

Kundennutzen:
Der Kunde profitiert in mehrfacher Weise von der gemeinsamen Umsetzung einer nachhaltigen und zukunftsorientierten Mobilitätsstrategie: Die Kosten sinken, die Attraktivität für Mitarbeiter und Kunden steigt durch gelebte Markenidentität, die eigene Mobilität wird energieeffizienter und umweltschonender.

Zielgruppe:
Die Zielgruppen sind mittlere bis große privatwirtschaftliche und öffentliche Organisationen, genauso aber auch Gruppen kleinerer Betriebe z.B. in Form von Gewerbegebieten.


Wer wir sind:
Wir sind ein interdisziplinäres 25-köpfiges Team mit langjähriger Erfahrung im Bereich der betrieblichen Mobilität. Aus dem Fuhrpark kommend, haben wir uns frühzeitig den Themen Geschäftsreisen und Mitarbeitermobilität zugewandt und daraus einen ganzheitlichen Ansatz entwickelt. Heute sind wir einer der Vordenker zukunftsfähiger betrieblicher Mobilität in Deutschland. Durch die Mitgliedschaft und führende Rolle im "Netzwerk intelligente Mobilität e.V." (NiMo) und viele weitere Kontakte in den ganzen Mobilitätsmarkt bleiben wir laufend am Ball der Veränderungen.
Wir leben unsere Vision vom intelligenten Mobilitätsmix, tagtäglich, mit allen Vorteilen und Heraus-forderungen. Und können somit aus dem eigenen Erfahrungsfundus schöpfen.

Referenzen:
- Kommunalverwaltungen, öffentliche Einrichtungen:
Dortmund, Bremen, Freiburg, Oberhausen, Bonn, Magdeburg, Erfurt, Halle, Gelsenkirchen, Bottrop, Paderborn, Troisdorf, Dormagen, Rhein-Sieg-Kreis, Rhein-Neckar-Kreis

- Stadtwerke, Energieversorger, kommunale Eigenbetriebe:
Stadtwerke Troisdorf, SWP Stadtwerke Pforzheim, Celle-Uelzen Netz, KVG, HanseWasser, Umweltbetrieb Bremen, Landschaftsverband Rheinland

- privatwirtschaftliche Unternehmen:
Samsung, Daiichi Sankyo, HDI Gerling, Zalando, Siemens, Athlon, juwi, Bremer Landesbank, Ricoh, apetito, Bremenports, GBTec, AKV



Benefit für B.A.U.M.-Mitglieder: Begleitung bei der partizipativen Entwicklung und Umsetzung intelligente Mobilitätsstrategien, auf der Basis verschiedener Analysen der aktuellen Situation sowie der erreichbaren Potenziale. Unter Einbeziehung aller Bereiche der Mobilität, Fuhrpark, Geschäftsreisen und Mitarbeitermobilität.


Nachhaltigkeitsengagement:




Logo
EcoLibro GmbH

Lindlaustr. 2c, 53842 Troisdorf
Internet: www.ecolibro.de
Telefon: 02241-26599-0
Telefax: 02241-26599-29

Sonstiges
11 - 20 Beschäftigte

Ansprechpartner:
Michael Schramek (Geschäftsführender Gesellschafter)
Telefon: 02241-26599-0





Die vier Säulen der Mobilität