memo AG

Die memo AG ist ein ganzheitlich nachhaltig tätiger Versandhandel für gewerbliche und private Endverbraucher mit über 20.000 Produkten für Büro, Schule, Haushalt und Freizeit, die gezielt nach ökologischen und sozialen Kriterien ausgewählt sind.

Das Unternehmen bietet ein nach ökologischen, sozialen und ökonomischen Kriterien konzipiertes Sortiment in den Bereichen:
- Bürobedarf
- Büroeinrichtung, bei Bedarf mit kompletter Einrichtungsplanung
- Kindergarten- und Schulbedarf
- Beleuchtung
- Haushaltswaren
- Hygieneprodukte
- Naturtextilien
- Wohn- und Gartenmöbel
- Spielwaren und Präsente
- Werbeartikel und individuelle Werbeartikelberatung

Die Symbiose von ökologischem und sozialem Engagement mit ehrgeizigen betriebswirtschaftlichen Zielen und qualitativ hochwertigen Produkten: So ließe sich der Leitgedanke von Ulrike Wolf, Helmut Kraiß, Jürgen Schmidt und Thomas Wolf beschreiben, als sie 1990 in Würzburg den Grundstein für die heutige memo AG legten: ein Versandhaus für gewerbliche Kunden mit einem Komplettsortiment an umweltverträglichen Büroartikeln zu marktgerechten Preisen. Inzwischen beliefert memo rund 75.000 Gewerbe- und Privatkunden mit mehr als 20.000 Alltagsprodukten.

Jeder Artikel im Sortiment wird vor der Listung nach strengen Umwelt- und Sozialkriterien sorgfältig geprüft. Aber auch Gebrauchstauglichkeit und Preis sind ausschlaggebend. Der Anspruch der memo AG ist es, Produkte ins Sortiment aufzunehmen, die sich durch ihre nachhaltigen Eigenschaften und einen fairen Preis auszeichnen. Diesem hohen Anspruch wird das Unternehmen auch in allen anderen Bereichen gerecht: Ob Logistik, Standort- und Personalmanagement, Partnerschaften oder Kooperationen – jede strategische, aber auch jede Einzelmaßnahme im Unternehmen basiert auf den Prinzipien der Nachhaltigkeit.

Die memo AG bietet mit ihrem Sortiment eine breite Palette an Lösungen, um den drängenden ökologischen Herausforderungen zu begegnen. memo Kunden können zudem darauf vertrauen, dass die guten Preise nicht zu Lasten Schwächerer in der Produktionskette gehen und dass sie stets ein sorgfältig ausgewähltes, gesundheitlich einwandfreies Produkt erhalten.



Benefit für B.A.U.M.-Mitglieder: Über einen Rahmenvertrag erhalten B.A.U.M.-Mitglieder Sonderkonditionen bei der memo AG.


Nachhaltigkeitsengagement:
- Nachhaltigkeit als Kerngeschäft
- nachhaltige Mitarbeiterpolitik
- ökologisches, sozial verträgliches, ressourcenschonendes und energieeffizientes Sortiment
- hoher Kundenservice
- Mehrweg-Versandsystem "memo Box"
- Zusammenarbeit mit Rad-Logistik-Unternehmen
- Rücknahme von Wertstoffen
- klimaneutraler Versand
- ressourcenschonende Standortpolitik (u.a. 100 % Ökostrom, Holz-Hackschnitzel-Heizung)
- Mitglied des B.A.U.M. e.V. seit 1998



Weitere Informationen [externer Link]

Logo
memo AG

Am Biotop 6, 97259 Greußenheim
Internet: www.memoworld.de
Telefon: +49 (0)9369 905-0
Telefax: +49 (0)9369 905-220

Einzelhandel
101 - 200 Beschäftigte





Das Firmengebäude der memo AG ist nach umwelt- und gesundheitsverträglichen Kriterien gebaut und bietet den Mitarbeitern ein angenehmes Arbeitsumfeld.

Alle memo Markenprodukte erfüllen besonders hohe ökologische Standards, um Mensch und Umwelt bei Herstellung, Gebrauch und Verwertung geringstmöglich mit Schadstoffen zu belasten.

Die memo AG setzt nicht nur intern, sondern auch innerhalb des Sortiments seit jeher auf 100 % Recyclingpapier mit dem Blauen Engel.

Das Mehrweg-Versandsystem "memo Box" spart Kartonagenabfall ein und schont wertvolle Ressourcen,weshalb es mit dem Blauen Engel ausgezeichnet ist. Durch den Wechsel auf Recyclingkunststoff, werden die Treibhausgasemissionen bei der Herstell