FutureCamp Climate GmbH

FutureCamp bietet seit 2001 strategische und operative Unterstützung in den Bereichen Carbon Footprinting, Klimaneutralität, Klimaschutzprojekte, CSR, EU-Emissionshandel, Energie- u. Umweltmanagement für Konzerne, mittelständische Unternehmen, Industrieve

Management & Strategieberatung

- Nachhaltigkeit und Klima
- Gremien- und Netzwerkarbeit
- Global Climate Governance

Klima & Emissionshandel

- EU-Emissionshandel
- Brennstoffemissionshandel (BEHG)
- Strompreiskompensation
- Unionsregister und CO2-Marktaktivitäten
- Projektmechanismen
- CDP (Carbon Disclosure Project)
- Carbon Footprints, CO2-Kompensation, Klimaneutralität

Nachhaltigkeit & CSR

- CSR-Reporting (Nachhaltigkeitsberichterstattung nach GRI, DNK)
- Lebenszyklus-Analysen
- Wassermanagement
- Integrierte Management-Systeme (ISO 9001, ISO 14001, EMAS)

Energieeffizienz & Energiemanagement

- Energiemanagement-Systeme (ISO 50001)
- Energieaudits (DIN 16247-1)
- alternative EnMS, Fördermittelanträge, Spitzenausgleich, Begrenzung EEG-Umlage

Wissensvermittlung

- Research, Studien, Gutachten u. Newsletter
- Capacity Building (Emissionshandels-Systeme, MRV, Bewertungs- und Zuteilungsverfahren, Handelsmechanismen und –strategien für CO2-Zertifikate)

Innovation

- Innovationsberatung
- Seminare, Workshops, Moderationen, Podiumsdiskussionen,
- Kreativprozesse, Szenarioprozesse


FutureCamp Akademie

Wir bieten Ihnen Seminare zu folgenden Themen an:

- Klimaschutzprogramm 2030 & Brennstoffemissionshandelsgesetz (BEHG)
- CDP-Berichterstattung (Carbon Disclosure Project)
- CSR & Nachhaltigkeitsberichterstattung
- Schulung zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK)
- Carbon Footprinting und CO2-Kompensation
- Energiemanagement und Energieeffizienz
- Netzwerktreffen und Erfahrungsaustausch EnergieEffizienz² - anerkannte Weiterbildung
- Fachkundeseminar Emissionshandel 2013-2020 - anerkannte Weiterbildung
- Handel und CO2-Management



Benefit für B.A.U.M.-Mitglieder: B.A.U.M.-Mitglieder erhalten einen ermäßigten Teilnahmebeitrag von 300 € (anstatt 400 €) zzgl. 19% MwSt. pro Seminar. Weitere Informationen zu den Inhalten der Seminare finden Sie auf unserer Website: https://www.future-camp.de/de/akademie


Nachhaltigkeitsengagement:
Nachhaltige Entwicklung und gesellschaftliche Verantwortung gehören bei FutureCamp seit der Gründung zum unternehmerischen Leitmotiv. Sie sind gelebte Unternehmenskultur und prägen unser Handeln nach innen und außen. Besonders verpflichtet sind wir dem Klimaschutz als ökologischem und ökonomischem Ziel. Dies spiegelt sich sowohl in unserem Dienstleistungsspektrum als auch in unserem eigenen Umgang mit Energie und Ressourcen.

Klimaschutz ist unser zentrales Anliegen

Nach außen verdeutlicht das Spektrum unserer Beratungsleistungen diesen Anspruch: Nachhaltigkeits- und Klimastrategie, Emissionshandel und Klimaschutzprojekte, Energiemanagement und -effizienz, Carbon- und Water-Footprinting und freiwillige CO2-Kompensation.

Wir entwickeln mit und für Unternehmen Nachhaltigkeitskonzepte und Klimastrategien, da wir überzeugt sind, dass eine effektive Einbettung von Verantwortung und nachhaltigem Wirtschaften in die Unternehmensstrategie ein Grundpfeiler langfristigen Erfolgs ist. Wir tragen durch unsere Arbeit dazu bei, dass energieintensive Industrien ihre CO2e-Emissionen nachhaltig reduzieren und trotzdem profitabel und wettbewerbsfähig bleiben.

FutureCamp: CO2-neutral seit 2006

Darüber hinaus möchten wir mit gutem Beispiel vorangehen und beim Umgang mit natürlichen Ressourcen ein Vorbild sein. Seit 2006 arbeiten wir daher klimaneutral.

Im Rahmen unseres ganzheitlichen Emissionsmanagements gehen wir schrittweise vor:

- wir erfassen die CO2-Emissionen, die durch unsere Geschäftsaktivitäten (Fuhrpark, Energie, Dienstreisen, Veranstaltungen, Pendelverkehr, Abfall, Abwasser, Papier und Druck) verursacht werden und berechnen den CO2-Fußabdruck,
- wir versuchen durch verschiedene Maßnahmen (s. u.) unseren CO2-Fußabdruck zu verringern und CO2-Emissionen erst gar nicht entstehen zu lassen,
- erst im letzten Schritt kompensieren wir die CO2-Emissionen, die sich nicht vermeiden lassen, indem wir CO2-Zertifikate erwerben und diese stilllegen lassen.

Seit 2011 konnten wir unsere CO2-Emissionen um 52 % reduzieren.


Nachhaltigkeitsberichterstattung nach DNK

Um unserem Anspruch an die eigene Nachhaltigkeit gerecht zu werden, hat die FutureCamp Climate GmbH ihre eigene nicht-finanzielle Erklärung vorgelegt, die gemäß dem Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) erstellt wurde. Diese ist auf der Website des DNK einsehbar:



Weitere Informationen [externer Link]

Logo
FutureCamp Climate GmbH

Aschauer Str. 30, 81549 München
Internet: https://www.future-camp.de
Telefon: +49 (89) 452267-0

Erbringung von Dienstleistungen überwiegend für Unternehmen
21 - 50 Beschäftigte





FutureCamp Climate: Dienstleistungen